Checkliste? Check.

Bevor ich euch vom aktuellen Stand der Dinge berichte, denke ich ist es Zeit für eine kurze Bilanz: Ein bisschen nachlässig vielleicht, aber immer kontrolliert engagiert habe ich den Trip hier vorbereitet. Gut, manch einer wird sagen ich habe das Ticket recht spät gebucht – aber hat ja am Preis selbst nichts geändert. Und der freundliche Herr Christ von der Lufthansa (ein Zeichen?) war auch superfix und äußerst hilfsbereit.

Okay, weil die Frage so oft kam und ich mich inzwischen fast schon genötigt fühle sie zu beantworten im Schnelldurchlauf alle wichtigen Infos: 1 x ‘All Around The World’-Ticket, Lufthansa, 29 000 Meilen maximum, rund 2700 Euro, nur ein Richtungsvektor, 2 x 25 Kilo Gepäck, maximale Dauer: ein Jahr. Das sind die wichtigsten Auflagen.

Die Checkliste sollte auch folgende Punkte beinhalten: Reisekrankenversicherung abschließen? Check. Dafür war der Abflugtag vielleicht auch fast schon einen Tick zu kurzfristig, aber was soll‘s. Geht ja schnell. Ich empfehle das allerdings dennoch etwas früher zu machen.

Was mich zum nächsten Punkt bringt. Impfen lassen? Check. Beziehungsweise, ich sag‘s mal so: eine richtige Schutzimpfung gegen Tetanus, Hepatitis und dergleichen sieht anders aus. Eine Woche vorher war dem Arzt irgendwie zu spontan… Jetzt muss eben eine erhöhte Zahl an Leukozyten den Dienst verrichten. Aber keine Panik, Pest und Cholera machen mir nichts aus, hab ich alles schon im Selbstversuch ausprobiert. Internationaler Führerschein? Check. War ne Sache von fünf Minuten – Passbild und 14 Euro vorausgesetzt. Wird an Ort und Stelle im zuständigen Landratsamt ausgestellt. Ausrüstung? Check. Fragt mich aber bitte nicht, wie groß mein Rucksack ist. Nur soviel: neben ihm sehe ich definitiv aus wie ein Gnom. Aber immerhin nur 17 Kilo. Meisterlich gepackt, dank jahrelanger “Tetris”-Erfahrung. Und das obwohl für Sommer und Winter vorausgedacht werden musste. Wieso Winter fragt ihr? Das hat was mit der Südhalbkugel zu tun, da ticken die Uhren anders. Und die Klospülung? Dreht die sich jetzt eigentlich auch in die andere Richtung? Diese existenzialistischen Fragen machen mich bestimmt noch fertig… Wo war ich eigentlich stehengeblieben? Achja, Visa? Check. Brauche offenbar lediglich ein elektronisches Visum für Australien. @Johannes, bevor ich‘s vergesse: es sind momentan planmäßig 16 Starts und Landungen. Und in dieser Sekunde sitze ich in einer niegelnagelneuen 737. Wirklich elegantes Ding, und es glänzt so schön *schwärm*. Du würdest sie lieben! Oh wir landen. Ganz schön wackelig hier, könnten meine letzten Worte sein. Ich muss sie mir genau überlegen… Macht‘s gut ihr Trottel!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: